St. Josef

Aktuelles

Neuigkeiten

Karfreitags-Konzert

Karfreitag, 3. April, 19 Uhr:

Radoslaw Pallarz: VIA CRUCIS - Passionsmusik für Sopran, Alt, Bass und Orchester

Als VIA CRUCIS (Kreuzweg) wird die Nachahmung der „Via Dolorosa“ (lat. „schmerzensreiche Straße“), die vor allem bei Wallfahrtskirchen angelegt wurde und den Weg Jesu von der Verurteilung durch Pontius Pilatus in Jerusalem bis zur Grablegung Christi umfasst. Seit etwa dem Beginn des 17. Jahrhunderts wurden Kreuzwege mit vierzehn Stationen errichtet, auch als Bestandteil der Ausstattung von Kirchenräumen. Der Kreuzweg wurde dann auch eine Andachtsform und wird in der katholischen Kirche - besonders in der Karwoche - als ein meditatives Gebet vor den Kreuzwegstationen praktiziert.

Seit dem 19. Jahrhundert entstanden zunehmend auch musikalische Interpretationen des Kreuzwegs.

Der Komponist Radoslaw Pallarz (der auch Mitglied unserer Gemeinde ist) schließt mit seiner 2006 entstandenen und in St. Maria uraufgeführten Komposition an diese Tradition an und gestaltet anhand von Textausschnitten und Zitaten des Alten Testaments die vierzehn Stationen des Kreuzwegs auf eindrucksvolle Weise.

Sonstiges

Das Neueste aus der Gemeinde entnehmen Sie bitte dem aktuellen Gemeindebrief.

Hier gibt es die Liste der neu eingestellten Medien der Bücherei als PDF-Datei.